CHASING WIND AND WINDBLOWN LEAVES

Joel Eschbach

Joel Eschbach
Chasing wind and windblown leaves

  
Installationansichten | Fotos Moritz Schermbach

CHASING WIND AND WINDBLOWN LEAVES, 2024
Stephanie Buser & Joel Eschbach


(DE: “Dem Wind und den verwehten Blättern nachjagen)
(FR: “Chasser le vent et les feuilles emportées par le vent)

Installation
Klauenkran, Motor, Spule, Schnur, Kontrollsystem, Herbstblätter
Variable Dimensionen
(Technische Umsetzung Klauenkran: Michel Winterberg
Unterstützung bei der Installation Klauenkran: Fred Kieschnick)


Ausstellungansichten | Fotos Moritz Schermbach


Im künstlerischen Reich der Erinnerungen

Die Galerie Guillaume Daeppen zeigt eine poetische Wunderkammer mit persönnlichen Memorabilien des Basler Joel Eschbach
Dominique Spirgi in bz Zeitung für die Region Basel, Freitag 2. Februar 2024
link zum Artikel bzbasel.ch

 

Joel Eschbach: Laub, Polaroids und Ästhetik
Interview Radio X
Mirco Kaempf, 3. Februar 2024
link zum Interview Radio X


Myosotis I (Everlasting by the fireside) | 2023 | mixed media, Heissleim auf Polaroid


Myosotis II (Seven skies & misled youth) | 2023 | mixed media, Heissleim auf Polaroid


Myosotis III (A shadow of wealth) | 2023 | mixed media, Heissleim auf Polaroid


Myosotis IV (Under the canopy of the stars) | 2023 | mixed media, Heissleim auf Polaroid

 

 

 

 

 


Notes from a borrower IV | 2023 | Arbeit auf Papier

 

 

 

 


Notes from a borrower V | 2023 | Arbeit auf Papier


Notes from a borrower VI| 2023 | Arbeit auf Papier


Belongings of a long lost self | 2023 | Assemblage 90 x 70 cm


Eclat (de bois) | 2023 | papiercollage | 86 x 61 cm


The four soils | 2018 | Assemblage | 96 x 67 cm

 

Joel Eschbach (ehem. Vergeat) geboren 1985, Basel. Lebt und arbeitet in Basel.